Karsamstag

Der Karsamstag ist ein Tag der Ruhe.

Das Gedenken der Kreuzigung wirkt nach.

Ein Hoffnungsschimmer auf Gottes Lebenskraft verbindet sich mit dem Osterfeuer.

In den letzten Jahren haben wir abends das Osterfeuer entzündet. Die Jugendlichen feierten eine Andacht mit denjenigen, die zum Feuer kamen. Wir sangen Lieder und warteten auf den Morgen. Einige wachten die Nacht hindurch bis in den Ostermorgen hinein.

Auch in diesem Jahr wünschen wir allen einen gesegneten Karsamstag.