Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Freitagsgottesdienst - Inklusiver Gottesdienst in ganz besonderer Art und Weise

OKT
29

Freitagsgottesdienst - Inklusiver Gottesdienst in ganz besonderer Art und Weise


Datum Freitag, 29. Oktober 2021, 18:30 Uhr
Standort Dreieinigkeitskirche, Lipschitzallee 7, 12351 Berlin
Mitwirkende
Pfn. Nora Rämer, Band
Freitagsgottesdienst - Inklusiver Gottesdienst in ganz besonderer Art und Weise

„Wende das Böse, tue das Gute, suche den Frieden und jage ihm nach!“

Manchmal begegnen wir Menschen, die uns nicht gut tun, befinden uns in Situationen, die schwer auszuhalten sind. Wir fühlen uns hilflos. Wie schwer ist es dann „Gutes zu tun“, nicht schlecht zu denken und anders zu handeln?

Es gibt Menschen, die uns darin Vorbilder sind. Die zeigen, dass das Gute stärker ist als das „Böse“. Jesus Christus selbst war einer, der dies gelebt hat. Aber auch Menschen unserer Zeit. Einer davon war Martin Luther King, der in Amerika dafür einstand, dass alle Menschen gleich sind und das gleiche Recht haben, in Frieden miteinander zu leben. Auch für ihn war die Liebe, die Gott den Menschen schenkt und so Menschen ermutigt, gut miteinander umzugehen, die wichtigste Kraft.

Am Freitag vor dem Reformationstag singen wir von Gottes Liebe, erzählen von Menschen, die den Mut haben, Gutes zu tun und so helfen, die Welt zu verändern, wie Martin Luther King.

Seien Sie herzlich willkommen an diesem Freitagabend. Ab 18 Uhr treffen wir uns zum Musizieren und Einsingen. Ab 18.30 Uhr beginnt mit dem Glockenläuten der Gottesdienst.

Es freuen sich auf Sie Ihre Pfarrerin Nora Rämer, Team und Band