Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

OW Filmabend "Zusammen ist man weniger allein"

OKT
14

OW Filmabend "Zusammen ist man weniger allein"


Datum Mittwoch, 14. Oktober 2020, 19:00 - 22:00 Uhr
Standort Philipp-Melanchthon: kleiner Gemeinderaum, Orchideenweg 75, 12357 Berlin
OW Filmabend "Zusammen ist man weniger allein"

Philibert Marquet de la Durbellière, ein Nachkomme einer Adelsfamilie, ist ein perfektionistischer, stotternder Postkartenverkäufer. Seinen Alltag verbringt er in Paris in einer großen, altertümlich eingerichteten Wohnung, die seiner verstorbenen Großmutter gehörte und die er vorübergehend bewohnen darf… Für Abwechslung in Philiberts etwas monotoner Welt sorgt sein Untermieter Franck, ein begeisterter Motorradfahrer und Koch. Der rüpelhafte Franck erkennt sein eigenes, von Einsamkeit geprägtes Leben zu Anfang nicht… Eines Tages tritt die junge Camille Fauque, die abends als Putzfrau in Büros arbeitet und in ihrer Freizeit zeichnet, unfreiwillig in den bizarren Alltag der Männer-WG.

„Der Film […] begleitet die … Figuren, die reinen Herzens sind, auf eine beschwingte, zärtliche, fröhliche und sensible Weise und mit einer unbestreitbaren Empathie auf ihrer Suche nach Harmonie.“ – Le Monde  

Wir beginnen um 19.00 Uhr mit einem kleinen pandemiegerechten Imbiss und werden dann in den Film eintauchen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit über den Film ins Gespräch zu kommen oder „nur“ bei Essen und Trinken beieinander zu bleiben. Bitte an einen Mund- und Nasenschutz denken.                   Viele Grüße Karsten Böhm, Diakon